Struktur eines Orgahandbuches

Die Struktur eines Organisationshandbuches richtet sich im Prinzip danach, wie Ihr Unternehmen strukturiert ist.

 

Es ist jedoch unbedingt erwähnenswert, dass es in dieser Beschreibung und auch in unserem Beispiel um ein allgemeines Orgahandbuch geht. Die Struktur kann also entsprechend stark variieren, je nachdem wie Ihr Unternehmen organisiert ist (Linienorganisation, Matrixorganisation usw.).

 

 

In Ihrem Organigramm wird der Organisationstyp deutlich. Handelt es sich z.B. um ein Einliniensystem mit eindeutigen Dienstwegen und klarer Aufgabenverteilung, dann bedarf es keiner großen Erweiterung des allgemeinen Organisationshandbuches, da dieses vom Aufbau her an ein Einliniensystem angepasst wurde.


Sofern Ihr Unternehmen jedoch eine andere Organisatonsform aufweist, z.B. eine Matrixorganisation, ist das allgemeine Orgahandbuch zwar nicht grundsätzlich falsch, muss aber an Ihre Belangen stark angepasst werden.

 

Welche Struktur nun die richtige für Ihr Unternehmen ist finden Sie im Unterpunkt "Welche Struktur ist die richtige für unser Orgahandbuch?" heraus.